header2019

Hitzeschutzanzug

Hitzeschutzkleidung hat die Aufgabe, den menschlichen Körper vor der schädigenden Wirkung hoher Temperaturen zu schützen; das heißt, mit ihr soll dem Körper ein Schutzschild gegeben werden, unter dem Normalklima, oder mindestens ein dem menschlichen Körper erträgliches Klima herrscht, obwohl sich der Mensch in einer extrem heißen Zone bewegt.

Er besteht aus Mantel mit angearbeiteter Kopfhaube mit Rückenhülle für Pressluftatemgeräte, einteilig gebogenem goldbedampftem Sichtfenster, ausknöpfbarem Helm, sowie Fünf-Fingerhandschuhen.

Man kann beispielsweise mit den Handschuhen ein 250 Grad heißes Material anfassen und 18 Sekunden lang festhalten.

Kleidung 07

Letzte Einsätze

B3 - BMA / Brand in GebäudeEinsatzfoto

#190/2022 am 23.09.2022 um 07:36
Asperg - Schubartstraße


H1 - Rettung mit DLK GebäudeEinsatzfoto

#189/2022 am 22.09.2022 um 20:56
Tamm - Bietigheimer Straße


H1 - Pers. eingeschl. WohnungEinsatzfoto

#188/2022 am 22.09.2022 um 17:05
Asperg - Südliche Alleenstraße

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.