Schlag den Jugendwart am 02.08.2016

Jugendfeuerwehr beim Spiel Blamieren oder Kassieren

Am Dienstag, den 02.08.2016 stand unser monatlicher Zusatztermin auf dem Plan, an welchem Aktivitäten, welche nicht zwingend etwas mit der Feuerwehr zu tun haben, durchgeführt werden.

Das Thema war dieses mal streng geheim und kaum einer wurde eingeweiht, denn Alex Duarte (Stellvertretender Jugendwart) hatte eine besondere Idee, welche als Überraschung für die Jugendlichen sowie auch für den Jugendwart - Christopher Pach galt.

Jeder kennt „Schlag den Raab“ oder die diversen Ableger, so wurden mehrere Disziplinen geplant und immer 4 Jugendliche der anwesenden 16 Jugendlichen durften in verschiedenen Disziplinen gegen den Jugendwart antreten.

Bei den ersten Spielen gewannen die Jugendlichen, wodurch diese sich in Sicherheit wiegten für den Gesamtsieg.

Es gab Spiele wie:

  • Knoten
  • Baumeister
  • Abgedreht
  • Schnipsen
  • Torwerfen
  • usw.

Natürlich durfte auch „Blamieren oder Kassieren“ nicht fehlen. Am Ende der Spiele gewann Jugendwart Christopher Pach mit einem knappen Vorsprung gegen die Jugendlichen.

Diese Veranstaltung hat allen viel Spaß gemacht und wird sicherlich wiederholt, vielleicht darf dann auch mal Alex Duarte gegen die Jugendlichen antreten?

Bericht: Christopher Pach - Jugendfeuerwehr Asperg

Letzte Einsätze

Wir suchen Dich

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok