Jugendfeuerwehr besichtigt die Integrierte Leitstelle Stuttgart (SIMOS)

Jugendfeuerwehr bei der Integrierten Leitstelle in Stuttgart

SIMOS, kann man das essen?“. Die Jugendfeuerwehrmitglieder aus Asperg haben am vergangenen Dienstag, den 01. März 2016, gemeinsam mit den Ausbildern die SIMOS in Stuttgart besichtigt. SIMOS steht für Sicherheit und Mobilität in Stuttgart.

Hier agieren drei Leitstellen unter einem Dach:

  • Integrierte Leitstelle (ILS) der Feuerwehr Stuttgart und des Deutschen Roten Kreuzes,
  • die integrierte Verkehrsleitzentrale (IVLZ) des Amts für öffentliche Ordnung, des Tiefbauamtes, der Stuttgarter Straßenbahnen AG und des Polizeipräsidiums Stuttgart,
  • der Führungs- und Verwaltungsstab der Landeshauptstadt für außergewöhnliche Ereignisse und Katastrophen.

Hier wurden von den Jugendlichen die vielen Mitarbeiter sowie natürlich auch die großen Bildschirme betrachtet und bestaunt. Die Berufsfeuerwehr Stuttgart führte uns durch die Leitstelle und erklärte deren Funktionsweise und zeigte besondere Einsätze anhand einer Präsentation. Ebenso wurden den dortigen Disponenten über die Schulter geschaut.

Die Jugendlichen haben viele Fragen zur Feuerwehr und Leitstelle gestellt und fanden diesen etwas anderen Übungsabend sehr spannend.

Wir bedanken uns bei der Berufsfeuerwehr für diese Möglichkeit der Besichtigung.

Letzte Einsätze

Wir suchen Dich

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok