4. Steinheimer Hallenfußballturnier der Jugendfeuerwehren 2014

jf-fussballAn vergangenem Samstag fand das 4. Steinheimer Hallenfußballturnier der Jugendfeuerwehren statt.
Keine zehn Minuten nach Ankunft waren schon alle Trikotnummern verteilt und wir waren bereit in die Halle zu gehen, um uns einen ersten Eindruck der Gegner zu verschaffen.
An dem Turnier nahmen die Jugendfeuerwehren aus Affalterbach, Asperg, Korntal-Münchingen und die Gastgeber aus Steinheim teil.

Nachdem wir uns mit Pass- und Schießübungen und leichtem durch die Halle joggen aufwärmten, der Torwart ausreichend vorbereitet war und die Positionen verteilt waren, begann schon das Eröffnungsspiel zwischen Korntal-Münchingen und Affalterbach. Ein Spiel dauerte zehn Minuten und zwischen den Spielen gab es eine Minute Pause. In der Vorrunde trafen die Mannschaften immer jeweils zweimal, in einem Hin- und einem Rückspiel aufeinander. Pro gewonnenem Spiel bekam eine Mannschaft drei Punkte und für unentschiedene Spiele jeweils einen Punkt. Anschließend wurden zwei Halbfinalspiele, ein Spiel um Platz 3 und das angestrebte Finale, ausgetragen.

Schon in unserem ersten Spiel gegen Korntal-Münchingen gingen wir nach zehn Minuten mit einem 4:0 Sieg vom Platz, wodurch wir die Messlatte schon ziemlich hoch angesetzt hatten. Auch die weiteren Spiele verliefen hervorragend für uns, sodass wir nach einem weiterem 4:0 Sieg gegen Korntal-Münchingen im Rückspiel, zwei knappen 2:1 Siegen gegen Affalterbach und einem 3:0 Sieg gefolgt von einem 2:0 Sieg im Rückspiel gegen Steinheim, 18 Punkte für die Vorrunde gutschreiben konnten und somit im Halbfinale auf die vorrundenletzten Steinheimer trafen. 
Herausragend verlief nun auch das Halbfinalspiel gegen Steinheim, denn diese mussten sich mit einer 0:5 Niederlage gegen uns vom Finale verabschieden. Auch Affalterbach konnte sich gegen Korntal-Münchingen mit einem Sieg für das Finale qualifizieren.

Das Spiel um Platz 3 gewann die Jugendfeuerwehr aus Korntal-Münchingen gegen Steinheim, wodurch die Gastgeber leider den letzten Platz belegen mussten.
Mit einem 3:1 Sieg gegen Affalterbach schafften wir es, das Finale für uns zu entscheiden und wurden somit Turniersieger des 4. Steinheimer Hallenfußballturnier der Jugendfeuerwehren.
Trotz auffälliger Leistung des Torvorbereiters Malik (5 Tore), des Torjägers Robin R. (18 Tore) und des Torhüters Mike (3 Gegentore) ist die Leistung der Mannschaft und eine Tordifferenz von 25:3 ein Produkt der Leistungen der Teammitglieder: Saskia, Vanessa, Lars, Malik, Mike, Tim, Robin B. und Robin R.

Alle Beteiligten hatten viel Spaß und das Turnier verlief gut organisiert, fair und ohne größere Verletzungen wodurch es zu einem vollen Erfolg wurde.
Vielen Dank an die Gastgeber aus Steinheim, bis zum nächsten Jahr.
 

Text: Robin Reich

Letzte Einsätze

Wir suchen Dich

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.