Bezirksübung in Möglingen am 28.09.2013

bezirksuebung 28 09 13kAm Samstag den 28.09.2013 traf sich die Jugendfeuerwehr Asperg zur jährlichen Bezirksübung des Bezirkes III.

Wir trafen uns gegen 14:00 Uhr im Asperger Feuerwehrgerätehaus und fuhren von dort aus ins Möglinger Feuerwehrmagazin, welches als Bereitstellungsplatz für alle teilnehmenden Feuerwehren diente. Neben der Asperger Jugendfeuerwehr nahmen die Jugendfeuerwehren aus Möglingen, Tamm, Schwieberdingen und Markgröningen teil.

Die Übung begann um 15:00 Uhr am Bahnhof in Möglingen. Gegeben war das Szenario eines Brandes in einem Fabrikgebäude. Die Besitzerin der Anlage versuchte noch ihren LKW aus den Flammen zu retten, jedoch wurde sie dabei ohnmächtig und verunglückte kurz darauf mit ihrem Fahrzeug.

Nach unserer Ankunft am Einsatzort bestand die Aufgabe darin die verunglückte LKW-Fahrerin zu befreien. Nach Abschluss der Rettung halfen wir den anderen Jugendfeuerwehren mit ihren Aufgaben. So konnten alle vermissten Personen gerettet werden. Nach Abschluss der Übung ließen wir es uns alle noch im Möglinger Feuerwehrhaus bei einem gemeinsamen Essen schmecken.

 

Letzte Einsätze

Wir suchen Dich

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok