Kreislehrgang Maschinisten in Asperg - zwei neue Maschinisten für die Feuerwehr Asperg

Die fünf neuen Maschinisten der Feuerwehr Asperg

Mit besten Wünschen für die Zukunft und allzeit gute Fahrt konnten am 28. Juli 2018, 8 neue Maschinisten ihren Wehren übergeben werden.

Unter der Leitung des Kreisausausbilders Erich Zwettler und der Unterstützung durch die Ausbilder Dominique Gohl und Fabian Bauer, fand der Lehrgang „Maschinist für Löschfahrzeuge“ zum zweiten Mal in Asperg statt.

Die Teilnehmer wurden in dem ca. 38 Übungsstunden umfassenden Lehrgang auf ihre zukünftigen Aufgaben als Maschinisten vorbereitet.

Hoch motiviert folgten die Kameraden bei den theoretischen Unterrichtseinheiten ihren Ausbildern. Technische und physikalische Grundlagen zum Einsatz der Pumpe und kraftbetriebenen Geräten, Rechtsgrundlagen, Unfallverhütung, Fahrzeugkunde, Straßenverkehrsrecht und vieles mehr wurden gelehrt.

Der Praxis, dem Umgang mit Pumpen und Aggregaten, war im Lehrgang der größte Teil eingeräumt, bei sommerlichen Temperaturen wurden die unterschiedlichsten Einsatzszenarien auf dem Feuerwehrhof in Asperg geübt.

Der Lehrgang endete mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung, die alle Teilnehmer mit Bravur bestanden.

Für die Asperger Wehr konnten zwei neue Maschinisten, Pascal Hoch und Hendrik Kuch ausgebildet werden.

Ein sehr interessanter, lehrreicher Lehrgang ist zu Ende. Ein Dank dafür den Ausbildern im Namen aller teilnehmenden Feuerwehren !

Letzte Einsätze

Wir suchen Dich

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok